Leistungen

.

(Online) Angebote zu Zukunftsgestaltung

Externe Unterstützung von EntscheidungsträgerInnenn und MitarbeiterInnen im Umgang mit Veränderungen u. Zukunftsgestaltung durch (Online) Beratung, -Coaching, -Workshops, -Mediation, - Teamentwicklung

.

Nachhaltigkeit

Strategischen Wettbewerbsvorteil erzielen durch erfolgreiche Verankerung von Corporate Social Responsibility (CSR) / Nachhaltigkeitsstrategie und -maßnahmen.

.

Nachhaltige Personalthemen

Eigene ArbeitegeberInnenmarke und MitarbeiterInnenzufriedenheit stärken durch systematische Einführung von zB Gesundheits-, Vereinbarkeits-, oder Demografiemanagement.

.

Personal

Verbesserung der MitarbeiterInnenzufriedenheit durch pragmatische Einführung professioneller Personalinstrumente für Personalmanagement und Personalentwicklung.

Methodik

.

(Online)Beratung

Gemeinsam finden wir Ihren individuellen Ansatz, der pragmatisch zur Erzielung Ihrer SINNvollen WIN-Win Lösung umgesetzt wird.

.

(Online) Seminare

Die SinnWin Kompaktseminarreihen, aber auch individuell aufgesetzte Organisationsseminare erfüllen die Bedürfnisse im CSR, CSR-HR und HR Bereich.

.

(Online) Vortragstätigkeit

Alternativ zu Seminaren vermittlen wir auch gerne Fachwissen zu CSR, CSR-HR oder HR als Impulsvorträge.

.

(Online)Coaching

Systemisches Coaching, oder auch das spezielle Gesundheitscoaching begleitet Sie bei der erfolgreichen Bewältigung herausfordernder, beruflicher Veränderungssituationen.

.

(Online)Moderation

Externe Moderation unterstützt Ihre MitarbeiterInnen in Workshops oder bei Veranstaltungen bei der effektiven Zielerreichung durch Prozessgestaltung.

.

(Online)Mediation

Mediation bietet neutrale, allparteiliche Unterstützung zur eigenständigen Konfliktlösung, um einvernehmliche und langfristig haltbare Lösungen zu erzielen.

Videos

Employer Branding Projekt SinnWin mit Knapp AG: Mag. Ingo Spörk (HR Leitung KNAPP) und Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi (SinnWin) berichten über das gemeinsame Projek, WK Film

SinnWin Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi hebt Ihre unternehmerischen Schätze. Details zur Gestaltung sinnvoller Win-Win Situationen mit SinnWin

SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi hebt Ihre unternehmerischen Schätze. Ein Überblick zur Gestaltung sinnvoller Win-Win Situationen mit SinnWin

Auswahl Referenzen

  • ACP IT Solutions GmbH
  • AGRANA Fruit Austria GmbH
  • ams AG
  • Arbeitsmarktservice
  • Bauernwirt Gasthaus & Hotel
  • Boehlerit GmbH & Co.KG
  • Computerhaus EDV-HandeslgmbH
  • Confida Steuerberatung
  • Cooltours GmbH
  • dm drogerie markt GmbH
  • Dustcontrol GesmbH
  • EAM Systems GmbH, EAM Controls GmbH
  • Elsta Mosdorfer GmbH
  • EsCulenta GmbH
  • FH Campus 02
  • Gady Handelsges.m.b.H
  • Grafenberg Werbeagentur GmbH
  •  Grazer Treuhand Steuerberatung GmbH & Partner KG
  • Grundner Kathrin
  • Mag. Walter Gusel SteuerberatungsgmbH
  • Notar Haiden
  • Ing. Hörmann Bau GmbH
  • Fritz Hubmann Kaufhaus GmbH
  • Imerys Talc Austria GmbH
  • Ingram Micro GmbH
  • IWTH Steuerberatungskanzlei, Mag. Marina Häusl
  • Jeka Kerzen GmbH
  • Jugend am Werk Steiermark GmbH
  • Jugend und Familiengästehäuser Holding GmbH
  • Kendrion (Eibiswald) GmbH
  • KNAPP AG
  • Knill Energy Holding GmbH
  • Komptech GmbH
  • Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH
  • KTG Austria E Werk Gleinstätten GmbH
  • Hotel Liebmann GmbH & CoKG
  • Mandl Spar Kaufhaus u Bauern-Genussladen e.U.
  • Mosdorfer GmbH
  • Murtax Steuerberatung - Unternehmensgruppe
  • Neuson Hydrotec GmbH
  • NH Hydraulik Zylinder GmbH
  • NZ Hydraulikzylinder GmbH
  • NXP Semiconductors Austria GmbH
  • J.M. Offner Immobilien GmbH
  • OK Service Philipp Eger
  • Philips
  • Ingenieurbüro Pilz GmbH & Partner Co KG
  • Polarbär GmbH
  • pro medico HandelsGmbH
  • Purkarthofer Eismanufaktur
  • Ratscher Landhaus GmbH
  • Schankservice Peer GmbH
  • Secop Austria GmbH
  • Sparkasse Pöllau AG
  • Tagesmütter Graz-Steiermark gemeinnützige Betriebs GmbH
  • Tridonic GmbH & Co KG
  • Das virtuelle Fahrzeug Forschungsgesellschaft mbH
  • VESCON Systemtechnik GmbH
  • Weststeirische Saubermacher GmbH
  • WIFI Steiermark
  • Wutscher Optik KG
  • Zeta GmbH

Auswahl KundInnenstimmen

  • "Entsprechend der Unternehmensphilosophie des privat geführten Familienbetriebes Boehlerit stehen die Mitarbeiter immer an oberster Stelle der Werteskala. Diese Wertschätzung jedes einzelnen Mitarbeiters zeigt sich auch darin, dass bei Boehlerit oft 3 Generationen aus einer Familie beschäftigt sind. Bereits im Jahr 2019 wurden wir vom Market Institut als „Bester Arbeitgeber“ in der Kategorie Beschaffung von Arbeitsplätzen ausgezeichnet. Im Rahmen unserer Philosophie und Unternehmenskultur ist es uns wichtig, dass privates und berufliches Leben gut miteinander harmoniert und Themen wie flexible Arbeitszeiten oder mobiles Arbeiten, auch angepasst an die jeweilige Lebenssituation, einen Beitrag zum guten Arbeitsklima leisten können. Mütter und immer öfter auch Väter zum Beispiel brauchen genau hier eine Unterstützung, um alle Aufgaben gut miteinander zu vereinbaren. Wir versuchen immer, die beste Lösung für Jeden zu finden. Der Stellenwert von Familienfreundlichkeit und Zufriedenheit der Mitarbeiter soll auf einer professionellen und strukturierten Basis kontinuierlich weitergeführt und intensiviert werden. Die Zertifizierung Beruf und Familie bietet uns dafür eine exzellente Möglichkeit. Durch die professionelle Begleitung von Frau. Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin war dieser gesamte Prozess für uns sehr erfolgreich und angenehm. Die dabei ausgearbeitete ganzheitliche Personalstrategie soll die Rahmenbedingungen für jeden einzelnen Mitarbeiter verbessern, in diesen immer herausfordernderen Zeiten zu einer optimalen Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben und somit zu einer weiteren Erhöhung der Zufriedenheit im Unternehmen führen.“

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, DI Johann Werl, Geschäftsleitung Boehlerit
    mehr...
  • "Familienfreundlichkeit und Mitarbeiter:innenorientierung stehen bei Komptech seit jeher im Fokus. Die Motivation und Zufriedenheit unserer Kolleg:innen sind die wichtigsten Zutaten für unseren Erfolg. Eine große Zahl an Aktivitäten und Initiativen mit dem Ziel der Steigerung des Wohlbefindens unserer Mitarbeiter:innen sind bereits seit Jahren etabliert. Mit der Zertifizierung Beruf & Familie haben wir diese Angebote neu evaluiert und ihnen einen neuen Stellenwert gegeben. Sie sind nun wieder besser sichtbar geworden, wir können sie strukturiert und bedarfsorientiert weiter ausbauen und neue Ideen entwickeln. Durch die professionelle und kompetente Begleitung von Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin, konnten wir in den im Rahmen des Projekts durchgeführten Workshops nicht nur bereits vorhandenes neu entdecken sondern auch neue Schätze heben. Frau Schenner ist dabei stets auf unsere individuellen Themen eingegangen und hat uns mit ihrer ruhigen und unkomplizierten Arbeitsweise ausgezeichnet durch alle Projektphasen begleitet. Wir freuen uns auf die kommenden drei Jahre, für die wir uns dahingehend Ziele gesetzt und Maßnahmen geplant haben und sind gespannt auf die Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die wir dadurch erschließen werden."

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Heinz Leitner, Geschäftsführung / CEO Komptech
    mehr...
  • „Nur zufriedene Mitarbeiter:innen können den langfristigen Erfolg von sehen!wutscher sichern. Darum ist es uns ein zentrales Anliegen, für unsere Mitarbeiter:innen ein attraktives Arbeitsumfeld mit Wohlfühlambiente zu schaffen. Als Familienunternehmen liegen uns hierbei auch die Familien unserer Mitarbeiter:innen am Herzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Privatleben ist demnach von hoher Wichtigkeit und für uns als Geschäftsleitung ein Thema, an dem wir laufend arbeiten wollen. Aus diesem Grund haben wir uns auch für die Zertifizierung berufundfamilie entschieden, um unsere bestehenden Vereinbarkeitsmöglichkeiten in diesem Bereich weiter auszubauen. Wir haben den gesamten Zertifizierungsprozess sowie die Zusammenarbeit mit unserer Beraterin Claudia Schenner-Klivinyi als effiziente Möglichkeit wahrgenommen, sich als Unternehmen mit dem eigenen Status Quo intensiv zu befassen und darauf aufbauend konkrete Maßnahmen für die eigene Familienfreundlichkeit abzuleiten. Wir sind stolz, den Prozess nun mit der erfolgreichen Zertifizierung abgeschlossen zu haben und freuen uns darauf, in den kommenden Jahren an den gemeinsam gesetzten Zielen zu arbeiten. Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin hat uns als Beraterin während des gesamten Prozesses der Zertifizierung kompetent begleitet und betreut. Ihre proaktive Herangehensweise machte das Projekt für uns sehr spannend und interessant, gleichzeitig angenehm und unkompliziert in der Umsetzung. Auch unsere Mitarbeiter:innen haben den im Rahmen der Zertifizierung abgehaltenen Workshop als effizient, wertschätzend und gut strukturiert erlebt. Wir bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit.”

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Ing. Alexandra Wutscher-Hold, Mitglied Geschäftsführung und Leitung Personalmanagement
    mehr...
  • "Familienfreundlichkeit und Mitarbeiterorientierung haben bei eam seit jeher einen äußerst hohen Stellenwert. Viele Maßnahmen und Rahmenbedingungen, die auf die Zufriedenheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter abzielen, werden seit Jahrzehnten in unserem Unternehmen angeboten und kultiviert. 2019 war es an der Zeit, dieser Mitarbeiterorientierung einen professionellen, strukturierten Rahmen zu geben und weiter zu forcieren. Wir haben im Audit Beruf & Familie eine wunderbare kontinuierliche Möglichkeit dafür gefunden. Gekrönt wurden unsere langjährigen Bemühungen dazu mit der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ 2020 und 2022. Weiters waren wir die Finalisten des steirischen Vereinbarkeitspreises „Familienfreundlichste Betriebe“ 2021 als auch 2023 und wurden für den Staatspreis „Familie und Beruf“ 2022 und 2024 nominiert." Durch die Begleitung von Frau. Mag. Claudia Schenner-Klivinyi / SinnWin hat sich der Prozess für uns sehr angenehm und bereichernd gestaltet. Frau Mag. Schenner-Klivinyi hat es in kürzester Zeit geschafft, einen guten Draht zu unseren Mitarbeitern und dem Führungsteam aufzubauen. Durch die kompetente Moderation der Workshops und die professionelle Beratung, hat Sie uns zu einem attraktiven Maßnahmenpaket in den relevanten Handlungsfeldern geführt. Wir werden auch weiterhin - sei es in der Maßnahmenumsetzung oder im Rahmen von anderen Projekten - gerne wieder mit SinnWin zusammenarbeiten, um vom Erfahrungsschatz sowie der Persönlichkeit von Frau Mag. Schenner-Klivinyi zu profitieren."

    Employer Branding / Zertifizierung (Audit) Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Ing. Jürgen Wolf, Geschäftsführung eam
    mehr...
  • "Für ACP IT Solutions waren und sind die Mitarbeiter(innen) immer der wichtigste „Faktor“. Wir möchten für unsere Mitarbeiter(innen) mehr sein als nur ein Arbeitsgeber. Wir möchten den Mitarbeiter(innen) ein Umfeld bieten, in dem sie sich wohlfühlen und jeden Tag gerne in die Arbeit gehen. Deswegen ist es für uns ganz wichtig, dass wir unsere Mitarbeiter(innen) verstehen, was für sie wichtig ist, welches Umfeld sie benötigen, um gerne in die Arbeit zu kommen, was sie motiviert, herausfordert, aber auch wie sie einen entsprechenden Ausgleich zwischen Beruf, Familie und Freizeit finden. Wir sind ständig auf der Suche nach dem Besten und wie und wo wir uns noch weiter verbessern können. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter(innen) die Möglichkeit haben mitzugestalten, uns erklären, wie der Weg zu den „Besten“ führt. In diesem Sinne war es uns auch in diesem Prozess "Zertifizierung und Re-Zertifizierung Beruf und Familie“ extrem wichtig mit Frau Schenner-Klivinyi (SinnWin) über gemeinsame Workshops mit den Mitarbeiter(innen) in unsere Mitarbeiter(innen) „hineinzuhorchen“, damit wir verstehen, was wir noch besser machen können, um wieder ein Stück dieses Weges weiter gehen zu können. Für unser intensives Arbeiten an diesem Thema, erhielten wir die staatliche Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ 2021 und 2023, waren Finalisten des steirischen Vereinbarkeitspreises „Familienfreundlichste Betriebe“ 2021 und wurden nominiert für den Staatspreis „Familie und Beruf“ 2022. Ich bedanke mich sehr herzlich für die ausgezeichnete Unterstützung bei Frau Schenner-Klivinyi in diesem Prozess und dass wir gemeinsam diese Verbesserungen erarbeiten und umsetzen konnten."

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Hubertus Seeberger, Geschäftsführung ACP IT Solutions
    mehr...
  • „Schon immer war es uns ein Anliegen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sie ihr Potenzial bestens entfalten können. Wir sind überzeugt davon, dass dies nur unter Miteinbeziehung der familiären Bedürfnisse und Umstände gelingen kann. Durch die Implementierung flexibler Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit von Homeoffice sowie gezielte Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie möchten wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre persönlichen und beruflichen Verpflichtungen bestmöglich miteinander vereinbaren können. Wir freuen uns außerordentlich darüber, dass unser Unternehmen (Promedico inkl. der Inhouse Agentur Grafenberg) mit der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet wurde. Diese Zertifizierung ist eine Bestätigung für unsere kontinuierlichen Bemühungen und unser Engagement, eine familienbewusste Personalpolitik zu verfolgen. Zusätzlich haben wir mit Grafenberg den Landespreis „Familienfreundlichste Betriebe“ der Steiermark 2023 in gewonnen. Es freut mich sehr, dass unsere Bemühungen, eine positive Unternehmenskultur zu schaffen, mit dem ersten Platz gewürdigt wurde. Diese staatliche Auszeichnung, als auch der Landespreis sind für uns nicht nur eine Anerkennung, sondern auch eine Verpflichtung, unseren Kurs fortzusetzen und unsere Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben kontinuierlich weitere auszubauen. Wir werden weiterhin innovative Lösungen entwickeln, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Unterstützung erhalten, die sie benötigen. Ein großes Dankeschön gilt Frau Mag. Schenner-Klivinyi von SinnWin. Ihre professionelle und angenehme Begleitung, sowie ihre fachliche Kompetenz haben maßgeblich dazu beigetragen, den Prozess des Betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements mittels „Zertifizierung Beruf und Familie“ für unser Unternehmen so positiv zu gestalten.“

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Dr. Reinhard Wagner, Geschäftsführer Promedico, Head of Business Unit Consumer Care Nestlé Health Science
    mehr...
  • "In den letzten 10 Jahren hat sich unsere Mitarbeiter*Innenanzahl bei murtax Steuerberatung verdreifacht. In diesem Zusammenhang steht die Entwicklung zu einer Großkanzlei mit rund 80 Mitarbeiter*Innen. Gerade in einer frauendominierten Branche ist es sehr wichtig die Bedürfnisse, die sich aus einer Familie bzw. genereller Vereinbarkeitsthemen Berufs- und Privatleben ergeben, zu hören und auch entsprechende Lösungsansätze anzubieten. Vor allem durch unsere ländlichen Standorte in Tamsweg, Murau und Judenburg und den oftmals fehlenden öffentlichen Möglichkeiten der Kinderbetreuung ist es uns ein Anliegen die Mütter/ Väter, aber auch alle anderen Mitarbeiter*Innen mit Vereinbarkeitsthemen, vor allem mit einer Flexibilisierung der Arbeitszeit sowie Home-Office-Möglichkeiten zu unterstützen. Dies sind Themen, die jedoch auch einen Interessenkonflikt mit Klient*Inneninteressen erzeugen können. So ist es uns auf der einen Seite natürlich wichtig, weiterhin unsere Klient*Innen gut betreut zu wissen, auf der anderen Seite möchten wir unseren Mitarbeiter*Innen mit Arbeitszeit und Arbeitsort bezüglich Vereinbarkeit entgegenkommen. Um diese verschiedenen Bedürfnisse entsprechend zu berücksichtigen, war es uns wichtig, über den Prozess „Beruf und Familie“ unser Betriebliches Vereinbarkeitsmanagement unter Einbezug der Mitarbeiter*Innen noch weiter zu verbessern. Zusätzlich wichtig war uns, dass eine unabhängige Dritte diese Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter*Innen hört, als auch versteht und durch einen moderierten Workshop einen Ausgleich findet. Wir danken Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin sehr für ihre tolle Unterstützung. Ihre ruhige und positive Art hat den Gesamtprozess "Beruf und Familie", als auch die Workshops erfolgreich gestaltet und gute Verbesserungsideen ermöglicht. Wir sind uns sicher - im Rahmen unserer Möglichkeiten - eine gute und für alle praktikable Lösung im Rahmen einer Gleitzeitvereinbarung sowie Home-Office-Regelung zu ermöglichen. Auch weitere im Prozess „Beruf und Familie“ definierte Vereinbarkeitsmaßnahmen werden laufend - zur weiteren Verbesserung der Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben unserer Mitarbeiter*Innen - umgesetzt. Für unser laufendes Arbeiten an diesem Thema, erhielten wir die staatliche Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber 2021, sind Finalisten des steirischen Vereinbarkeitspreises „Familienfreundlichste Betriebe“ 2023 und wurden nominiert für den Staatspreis „Familie und Beruf“ 2024."

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Mag.a Birgit Winkler, Geschäftsführung murtax Steuerberatung
    mehr...
  • „Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, Wertschätzung der Arbeit und das Bekenntnis zu einer ausgewogenen Work-Life sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir freuen uns über die Bestätigung dieses Weges durch den Prozess "Zertifizierung Beruf und Familie" mit der Verleihung der staatlichen Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" durch die Familienministerin. Wir werden weiterhin dafür Sorge tragen, ein familienfreundlicher Arbeitgeber für unsere über 100 Mitarbeiter:innen in der Steiermark und in Wien zu sein. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin hat uns bei dem Prozess Zertifizierung Beruf und Familie begleitet. Authentisch, professionell, leidenschaftlich und auf den Punkt gebracht. Dies sind kurz zusammengefasst die Attribute und Werte, welche die Arbeit von Frau Schenner und SinnWin beschreiben. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist nicht nur ein erstrebenswertes Leitprinzip der Geschäftswelt, sondern auch ein persönliches Anliegen von Frau Schenner, dies in jede Unternehmenskultur zu integrieren. Durch Ihre effiziente und engagierte Art schafft Frau Schenner es nicht nur den Zertifizierungsprozess rasch und ressourcenschonend abzuwickeln, sondern auch Begeisterung in den Workshops zu wecken und eine qualitative Mitarbeit zu erreichen. Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir diesen Weg der Zertifizierung als familienfreundlicher Betrieb gemeinsam mit Frau Schenner und SinnWin gehen durften.“ Mag. Christian Braunig, Geschäftsführung und Partner, Mag. Jürgen Breitenberger, Leitung Personalverrechnung und Auditbeauftragter, CONFIDA Steiermark Steuerberatung GmbH

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Christian Braunig, Geschäftsführung u Partner CONFIDA Steiermark Steuerberatung GmbH
    mehr...
  • "Die Steuerberatung ist aufgrund der gesetzlichen Vorgaben, Gesetze und Fristen oftmals ein sehr stressiger, aber doch auch sehr flexibler Beruf. In der Grazer Treuhand ist es uns wichtig, zusätzlich zu einer spannenden, abwechslungsreichen und flexiblen Tätigkeit, Maßnahmen und Rahmenbedingungen zu schaffen, die das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter:innen fördern und sie dabei unterstützen, eine ausgewogene Work-Life-Balance zu finden. Viele dieser Maßnahmen fallen unter flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle / flexibler Arbeitsort, aber auch unter Benefits, wie hausinterne Gesundheitsangebote, zB Massagen, vergünstigtes, gesundes Mittagessen uvm. All diese Maßnahmen nützen gezielt der besseren Vereinbarung von Familie/Privatleben und Beruf. Mit der Zertifizierung als ‚familienfreundlicher Arbeitgeber‘ können wir unseren Bemühungen in Richtung Mitarbeiter:innenorientierung nun auch einen strukturierten Rahmen geben. Für unser langjähriges Engagement dazu wurde uns die staatliche Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ 2022 verliehen. Weiters haben wir den steirischen Vereinbarkeitspreis „Familienfreundlichste Betriebe“ 2024 gewonnen und wurden für den Staatspreis „Familie und Beruf“ 2024 nominiert. Durch die ausgezeichnete Unterstützung im Gesamtprozess von Frau Mag. Schenner-Klivinyi von SinnWin konnten wir in den Workshops – auch gemeinsam mit unseren Mitarbeiter:innen - nicht nur bereits lang etablierte Maßnahmen neu entdecken und evaluieren, sondern auch neue spannende Ansätze erarbeiten und umsetzten, haben die staatliche Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ erhalten und den Landespreis "Familienfreundlichste Betriebe" gewonnen. Wir freuen uns, diese Vereinbarkeitsmaßnahmen in den kommenden drei Jahren gemeinsam mit unseren Mitarbeiter:innen weiterzuentwickeln und umzusetzen!"

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Dr. Eva Haase-Pietsch, Geschäftsführung Grazer Treuhand Steuerberatung
    mehr...
  • „Die Zufriedenheit meiner MitarbeiterInnen war für mich schon immer ein großes Anliegen. Dies zeigt sich zB durch Familienfreundlichkeit und ein ausgezeichnetes Betriebsklima. In unserer Steuerberatungskanzlei betreuen wir Klienten auf höchstem Niveau. Sehr gut ausgebildete und motivierte MitarbeiterInnen sind dafür der Erfolgsfaktor. Die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben wollte ich 2020 noch weiter verbessern durch den Prozess „Beruf und Familie“ mit zum Beispiel Einführung von strukturellem Home-Office und New Work Konzept. Bei diesem Prozess, als auch der Re-Zertifizierung „Beruf und Familie“ hat uns Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin mit ihrer ausgezeichneten Fachkompetenz und viel Einfühlungsvermögen von der Förderabwicklung, den Gesamtprozess "Beruf und Familie", über Workshopmoderation, bis hin zur gemeinsamen Erarbeitung von Home-Office Regelungen inkl. New Work Konzept mit mir und den MitarbeiterInnen, als auch Formulierung der Home-Office Vereinbarung begleitet. Sie hat uns auch erfolgreich durch die externe Begutachtung geführt. Nicht nur dass die Umstellung und die erfolgreiche Weiterführung bestens geklappt hat, Frau Mag. Schenner-Klivinyi hat so auch einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Motivation und Zusammenarbeit im Team geleistet. Die Workshops mit ihr waren sehr bereichernd und ich bin stolz auf mein tolles Team. Für unser intensives Arbeiten an diesem Thema, erhielten wir die staatliche Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber 2020 und nun wieder 2023“.

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie mit Schwerpunkt Home-Office - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Mag. Walter Gusel, Geschäftsführung Steuerberatungskanzlei Gusel
    mehr...
  • Vereinbarkeit Berufs-und Privatleben als langfristige Personalstrategie. "Als weiteren Meilenstein innerhalb der gelebten CSR-Politik unseres Unternehmens entschieden wir uns für die Verankerung des Themas Berufs- und Privatleben in unserer Managementkultur in Form des Betrieblichen Vereinbarkeitsmanagement "Audit Beruf und Familie". Dabei wurden wir äußerst kompetent und professionell im Einführungsprozess (betriebliche Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben) von SinnWin, Frau Mag. Schenner-Klivinyi begleitet. Die Durchleuchtung der verschiedenen Handlungsfelder erfolgte in Workshops, bestens moderiert unter Einbeziehung von Mitarbeitern, Betriebsrat und Geschäftsführung. Wir konnten wertvolle Sichtweisen auf Augenhöhe gemeinsam erarbeiten, kommunizieren und wichtige Ziele für die kommenden Jahre ableiten. Einige davon konnten wir auch sofort umsetzen. Ein weiterer Höhepunkt war die Verleihung der staatlichen Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" 2019 durch die Familienministerin. Kendrion war zusätzlich im Finale des steirischen Vereinbarkeitspreises "Wertgeschätzt" 2019 und ist nominiert für den Staatspreis "Familie und Beruf" 2020. Auch bei der Preiseinreichung hat uns Frau Schenner unterstützt. Die wertvollen Dienstleistungen von Frau Schenner-Klivinyi als externe Beraterin in diesem Projekt werden wir auf jeden Fall weiterhin in Anspruch nehmen."

    Employer Branding / Zertifizierung (Audit) Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Waltraud Freigassner, Personalmanagement Kendrion
    mehr...
  • "Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in einem Dienstleistungsunternehmen ein wesentlicher Faktor. Deswegen hat Computerhaus ‑ als IT-Dienstleister ‑ schon in den letzten Jahrzehnten den Fokus auf Mitarbeiterorientierung und Familienfreundlichkeit gesetzt. Die Tätigkeit in einer Branche mit besonders vielen Innovationen stellt unser Team oft vor neue Herausforderungen. Dadurch ist es für uns besonders wichtig, das Verhältnis von Arbeit und Privatleben immer wieder in einem professionellen Rahmen zu verbessern und vor allem neue, aktuelle Einflüsse in der Arbeitswelt aufzugreifen und zu integrieren. Die Zertifizierung „Beruf & Familie“ war für Computerhaus eine großartige Möglichkeit, sich mit Mitarbeiterwünschen auseinander zu setzen und so das Umfeld "Beruf, Familie und Freizeit" noch besser zu harmonisieren. Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin hat diesen Prozess sehr gut geleitet und begleitet. Frau Mag. Schenner-Klivinyi war ein Katalysator für eine sehr gute Kommunikation zwischen Mitarbeitenden und Unternehmensleitung. Ihre ergebnisorientierte Arbeitsweise und ihre langjährige Erfahrung führten zu einem attraktiven, praxisorientierten Maßnahmenpaket, dass die laufende positive Weiterentwicklung des Themas ermöglicht. Wir danken Frau Mag. Schenner-Klivinyi für ihre ausgezeichnete Unterstützung und ihre Kompetenz. Die Zusammenarbeit mit ihr als externen Beraterin war für uns sehr wertvoll und zielführend. Auch unserem motivierten Mitarbeiterteam sage ich hier für die konstruktiven Ideen und die Einsatzfreude ein großes Danke."

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Willibald Wilfling, Geschäftsführung Computerhaus
    mehr...
  • „Als Inhaberin des Hotels und Gasthauses Bauernwirt bemerke ich schon länger die Veränderungen in meiner Branche und in der Gesellschaft, zB auch die Wichtigkeit des Themas Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben für Mitarbeiter. Da ich mich als „Lebensbegleiterin“ meiner Mitarbeiter sehe, habe ich mit dem Prozess „Zertifizierung Beruf und Familie“ gestartet, um meine Mitarbeiter bei Ihren Vereinbarkeitsbedürfnissen zu begleiten und gemeinsam - unter kundenorientierter Aufrechterhaltung des Betriebes – neue Lösungen zu finden. In einem extern moderierten Workshop wurden von den Mitarbeitern gemeinsam Themen offen angesprochen und sehr pragmatische Verbesserungsideen entwickelt. Diese Verbesserungsideen wurden mir zur Entscheidung präsentiert und werden nun laufend umgesetzt. Durch den partizipativen Ansatz in diesem Prozess, beginnen die Mitarbeiter nun im gemeinsamen Projekt „Bauernwirt“ mitzudenken und mitzuarbeiten. Diesen gemeinsamen Weg werden wir auch weitergehen. Begleitet wurden wir bei diesem Prozess von Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin. Mit Ihrer Persönlichkeit und großen Erfahrung stellt sie sich auf ihre unterschiedlichen Kunden und Kundinnen, Betriebsgrößen und Branchen sehr schnell und sehr gut ein und hat daher auch einen sehr vertrauensvollen Kontakt zu den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Workshop aufgebaut. Die Workshops mit mir als Geschäftsführung, als auch mit den Mitarbeitern hat sie professionell moderiert und dabei immer das Ziel im Auge behalten. Sie hat uns im gesamten Prozess ausgezeichnet unterstützt und Ihre umfassende Erfahrung für einen sehr erfolgreichen Prozess eingebracht.“

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Natalie Moscher-Tuscher, Inhaberin Hotel / Gasthaus Bauernwirt
    mehr...
  • „Für uns hat der Begriff Familienunternehmen neben der klassischen Bedeutung eines durch eine Familie geführten Unternehmens immer schon die Bedeutung, dass wir als Familie Peer für unsere Mitarbeitenden und deren Familien da sind. Wir sind uns bewusst, dass die Arbeit in einem Unternehmen, welches neben Privatkunden und Handwerks- und Industriekunden hauptsächlich Dienstleistungen und Projekte für die Gastronomie/Hotellerie anbietet, durch die stark schwankende saisonbedingt Auslastung für alle Mitarbeitenden eine Herausforderung darstellt. Umso mehr leben wir seit 1995 bereits in der zweiten Generation die Philosophie, den Mitarbeitenden ein bestmögliches Arbeitsklima zu bieten und jederzeit für deren Anliegen und Vereinbarkeitsthemen im Berufs- aber auch Privatleben ein offenes Ohr zu haben und gemeinsam Lösungen zu finden. Durch die Betreuung und Begleitung von Frau Mag. Schenner-Klivinyi, von SinnWin im Vereinbarkeitsprozess „Zertifizierung Beruf und Familie“ konnten wir zum einen die teaminterne Kommunikation deutlich verbessern, sowie die bereits gelebten und etablierten Vorgänge zu den Themen rund um die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben in eine für neue und bestehende Mitarbeitenden klare Übersicht bringen. Durch die Workshops war es möglich, allen Mitarbeitenden eine freie Diskussionsmöglichkeit zu bieten, wo sie Wünsche und Anregungen zur weiteren Verbesserung untereinander absprechen konnten und in weiterer Folge in einem von Frau Mag. Schenner-Klivinyi geführten Prozess verschriftlichten. Ich als Geschäftsführer bin glücklich, dass meine Mitarbeiter die in der Vergangenheit gelebte Praxis schätzen und freue mich die erarbeiteten Ideen und Vorschläge in die Weiterentwicklung unseres Unternehmens einfließen lassen zu können. Der große Erfahrungsschatz den Frau Mag. Schenner-Klivinyi dabei mitbrachte, wirkte sich äußerst positiv auf die Umsetzung der erarbeiteten Ziele aus, und hat uns enorm im Prozess der Zertifizierung und staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ unterstützt. Dafür wollen wir Ihr ein großes Dankeschön aussprechen. Ohne Sie hätten wir dieses Projekt nicht in dieser Professionalität, Zielstrebigkeit und Geschwindigkeit umsetzen können.“

    Employer Branding / Zertifizierung Beruf und Familie - Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben, Ing. Marcel Peer, Geschäftsführung Schankservice Peer GmbH – Wasserkaiser Trinkwassersysteme
    mehr...
  • Ein Kurzfilm zur Zusammenarbeit SinnWin mit Knapp AG zum Thema Erhöhung der MitarbeiterInnenzufriedenheit / Employer Branding - Führungskräfteentwicklung durch Wirtschaftscoaching. "SinnWin, Frau Mag. Schenner-Klivinyi hat uns hervorragend bei unterschiedlichen Themen - zusammenfassbar unter "Erhöhung der MitarbeiterInnenzufriedenheit / Employer Branding" - durch einen ganzheitlichen bottom-up und top down Ansatz, unter Einsatz vielfältiger Methoden unterstützt. Beispielsweise war dies die Beratung der HR Abteilung und Führungskräfte bei der Projekt- und Workshopplanung, Vor- und Feedbackgespräche mit den Führungskräften, Moderation von Workshops (Vertiefende Analyse der Ergebnisse der MitarbeiterInnenbefragung in den Bereichen / Abteilungen durch Workshops, Strategieworkshops), Führungskräftecoachings, sowie Mediation und Teamentwicklung. Die Feedbacks der MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus den Bereichen / Abteilungen waren sehr positiv. Frau Schenner-Klivinyi brachte Ihre Praxiserfahrungen, speziell die Erfahrung als ehemalige Personalleiterin, bei der Projektplanung und -umsetzung diverser (HR) Themen intensiv ein. Dadurch war Sie für das gesamte HR Team und die Führungskräfte eine ausgezeichnete Sparring Partnerin, was sehr hilfreich für uns war. Durch die Zusammenarbeit mit Frau Schenner-Klivinyi erhielten wir neue Inputs, sowie Sichtweisen und konnten diverse Themen rascher und erfolgreich umsetzen. Wir werden auch weiterhin gerne mit Frau Schenner-Klivinyi zusammen arbeiten"

    Employer Branding / Moderation, Mediation, Führungskräftecoaching u Film: Mag. Ingo Spörk, Vice President HR KNAPP AG
    mehr...
  • "Die professionelle und fachkompetente Betreuung bei der CSR Analyse durch SinnWin ermöglichte uns in Form von Interviews und Workshops mit relativ geringem Aufwand unsere bestehenden CSR Aktivitäten sichtbar zu machen und ungenützte Potentiale aufzuzeigen. Auf Basis der CSR GAP Analyse wurden auch bereits einige CSR Aktivitäten erfolgreich gestartet und verbessert. Die Zusammenarbeit mit SinnWin war für uns auf jeden Fall ein SINN-Gewinn!"

    CSR Beratung: Mag. (FH) Christiane Harrer-Ficsòr, Marketing/PR Leitung Knill Energy Holding
    mehr...
  • "Bei SinnWin - Frau Schenner-Klivinyi - ist der Name Programm! Wir haben in SinnWin für unser Kombinationsprojekt im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung, Evaluierung psychischer Belastung und neuen MitarbeiterInnenbefragung den idealen Partner gefunden. SinnWin unterstützt uns fachlich kompetent und einfühlsam im Finden von maßgeschneiderten, nachhaltigen und sinnvollen Lösungen. Gekrönt wurde das Projekt neben gestiegener MitarbeiterInnengesundheit, -motivation und -bindung mit dem BGF Gütesiegel und dem Gewinn des steirischen Gesundheitspreises "Fit im Job". Wir würden das Projekt jederzeit wieder in dieser Form mit SinnWin - aufgrund des ressourcenschonenden Umganges, der langjährigen Erfahrung und Kompetenz - umsetzen."

    Employer Branding / Kombi Evaluierung psych. Belastung, Betriebl. Gesundheitsförderung, neue Mitarbeiterbefragung, Arbeitsbewältigungscoaching: Mag. Elisabeth Machacsek, Personalleitung Tagesmütter
    mehr...
  • "Bei der externen Begleitung unseres Kombinationsprojektes "Evaluierung psychischer Belastung am Arbeitsplatz mit Betrieblicher Gesundheitsförderung" sieht man die große Erfahrung von SinnWin. Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi hat die externe Gesamtprojektleitung, Moderation von Gesundheitsworkshops, Qualifizierung von Projekteam und Führungskräften, als auch die Förderabwicklung durchgeführt. Das Projekt hat einen positive Entwicklung für das Unternehmen bewirkt."

    Employer Branding / Kombi Evaluierung psych. Belastung und Betriebliche Gesundheitsförderung: Ing. Walter Füreder, Geschäftsführer NZ Hydraulik Zylinder GmbH
    mehr...
  • "Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin war für mich bei dem Projekt Evaluierung psychischer Belastung am Arbeitsplatz in Kombination mit betrieblicher Gesundheitsförderung eine sehr professionelle Unterstützung.

    Employer Branding / Kombi Evaluierung psych. Belastung und Betriebliche Gesundheitsförderung: Michaela Weiss, Prokuristin, Leitung HRM, pro medico
    mehr...
  • „Durch die individuelle und pragmatische Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsprojektes mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin, (Kombinationsprojekt Evaluierung psychische Belastung am Arbeitsplatz und Betriebliche Gesundheitsförderung) mit praxisorientierten Verbesserungsmaßnahmen bezüglich Gesundheitsverhältnisse im Unternehmen – zB haben wir Arbeitsabläufe, Schnittstellen, Kommunikation verbessert - und Gesundheitsverhalten der MitarbeiterInnen (Bewegung, Ernährung, Entspannung) wurden wichtige Entwicklungsimpulse bei uns gesetzt. Diese Impulse ermöglichten weiteres Unternehmenswachstum und verstärkten auch die bereits sehr hohe MitarbeiterInnenmotivation. Unser Projekt wurde 2017 mit dem Steirischen Gesundheitspreises „Fit im Job“ und dem BGF Gütesiegel ausgezeichnet. Auch dabei hat uns Frau Schenner erfolgreich unterstützt.“

    Employer Branding / Kombi Evaluierung psych. Belastung und Betriebliche Gesundheitsförderung: Ing. Erich Pilz, Inhaber Ingenieurbüro Pilz
    mehr...
  • "Wir sind ein sehr familiär geführtes Unternehmen. Unsere Mitarbeiter sind jung und motiviert. Damit wir in unserem wachsenden Unternehmen weiterhin tollen und engagierten Nachwuchs bekommen, wollten wir wissen, was den jugendlichen Nachwuchs in unserer Branche motiviert und begeistert. In den Workshops konnten wir viel lernen über Motivatoren, aber auch über die Einstellungen zur Arbeit. Einige ausgearbeitete Themen konnten unmittelbar in den Arbeitsalltag integriert werden. Viele interessante Ideen zu Employer Branding wurden angestossen, sind in Ausarbeitung und Umsetzung. Das Team hat ungemein von den persönlichen Gesprächen profitiert und wir haben viel dazugelernt. Insbesondere die Erarbeitung eines Home-Office Konzeptes hat Klarheit über die Regelungen und notwendige Strukturen eines Home-Offices aufgezeigt. Die Zusammenarbeit im Team und mit der Geschäftsführung hat unser Unternehmen gestärkt. Eine neu aufbereitete Arbeitgebermarke lässt auf viele neue Mitarbeiter hoffen. Bei diesem Kombinationsprozess Betrieblicher Gesundheitförderung, ergänzt um MitarbeiterInnenzufriedenheit / ArbeitgeberInnenimage hat uns Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin sehr kompetent begleitet. Ihre hilfreiche und unkomplizierte Unterstützung in dem bisherigen Prozess lässt uns auf eine weitere tolle Zusammenarbeit hoffen."

    Employer Branding / Kombi MitarbeiterInnenzufriedenheit / ArbeitgeberInnenimage und Betriebliche Gesundheitsförderung: Norbert Mitteregger, Geschäftsführer EsCulenta GmbH
    mehr...
  • „Bei Vescon ist uns ist die Zufriedenheit und Gesundheit unserer MitarbeiterInnen ein großes Anliegen. Daher haben wir vorsorgend auf die herausfordernde Tätigkeit der MitarbeiterInnen im Projektgeschäft bzw. auf den Baustellen bei der Inbetriebnahme von Anlagen reagiert und den Prozess der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) - einen ganzheitlichen Gesundheitsansatz in Unternehmen - aufgebaut. Unter dem Titel „Vitamin V(escon)“ wurden - mit Unterstützung der sehr wertvollen externen BGF Begleitung von SinnWin, Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi - in Zusammenarbeit mit unseren MitarbeiterInnen Ressourcen und Belastungen erhoben, sowie Verbesserungsideen entwickelt und erfolgreich umgesetzt. An diesem Thema wird laufend weiter gearbeitet und den MitarbeiterInnen diverse Angebote bezüglich Gesundheit gemacht. Der Erfolg durch die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen aufgrund der umgesetzten Maßnahmen, sowie der erfolgreichen Beantragung des BGF Gütesiegels bestätigen den nachhaltigen Wert dieses Prozesses für unser Unternehmen. Bei dem gesamten BGF Prozess inkl. Förderabwicklung und BGF Gütesiegelbeantragung hat uns Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin - als externe BGF Beraterin - ausgezeichnet begleitet und unterstützt."

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: DI Heimo Reicher, Geschäftsführung Vescon Systemtechnik GmbH
    mehr...
  • "Die MitarbeiterInnen in der Abfallentsorgung üben teilweise schwere körperliche Arbeiten aus und sind allen Witterungsverhältnissen und Verkehrssituationen ausgesetzt. Um diese Belastungen zu reduzieren und eigene Ressourcen zu fördern, startete das Projekt Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) unter dem Motto ,,Gesund durch den Arbeitstag‘‘ im Jänner 2018 bei der Weststeirischen Saubermacher GmbH. Ziel war es die geistige und körperliche Gesundheit, sowie das eigene Bewusstsein und das Miteinander unter den MitarbeiterInnen nachhaltig zu stärken bzw. zu erhalten. Zu den umgesetzten Maßnahmen zählen ergonomische Schulungen am Arbeitsplatz, selbst durchgeführte Umbauten am Standort zur Verbesserung der Aufenthalts- und Duschräume, sowie die Einrichtung eines Trockenraumes für die bereits optimierte Regenbekleidung, die Einführung der ,,Gesunden Jause‘‘, sowie einer saisonalen Obst- und Gemüseecke, und vieles mehr. Der Erfolg durch die Erreichung der gestellten gesundheitlichen Ziele, die Zufriedenheit der einzelnen MitarbeiterInnen und der Geschäftsführung, sowie nicht zuletzt auch der Erhalt des BGF Gütesiegels 2020-2022, der Gewinn von ,,fit im job‘‘ 2019, die erste Wiederverleihung des BGF Gütesiegels 2023-2025, als auch zum zweiten Mal der Gewinn des steirischen Gesundheitspreises "Fit im Job" 2022 bestätigen den nachhaltigen Wert dieses Prozesses für unser Unternehmen. Im Rahmen des gesamten BGF und BGM Prozesses, sowie der Förderabwicklung, als auch bei den Einreichungen zu ,,fit im job‘‘ und bei den BGF-Gütesiegelanträgen erhielten wir ausgezeichnete Unterstützung durch Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi, von der Firma SinnWin."

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: Sonja Aspeck, interne BGF Projektleiterin Weststeirische Saubermacher GmbH
    mehr...
  • "Betriebliche Gesundheitsförderung ist meiner Meinung nach gerade heutzutage ein wichtiger Punkt in Sachen gute Mitarbeiterführung und Zusammenhalt als Team, ganz nach dem Motto „Nur ein gesundes Team, ist ein gutes Team“. Daher hat sich mein Wunsch verstärkt, "Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)" in meiner Kanzlei einzuführen und zu verankern. 2019 haben wir mit diesem Projekt begonnen und wurden dabei ausgezeichnet von Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin im gesamten BGF Projekt, diversen Workshops, als auch Förderabwicklung und Preiseinreichung unterstützt und beraten. Durch ihre professionelle Führung durch das Projekt und die Workshops, konnten wir unserer BGF Projekt erfolgreich umsetzen und als BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) verankern. Als Krönung unseres Engagements für betriebliche Gesundheit erhielten wir den steirischen Gesundheitspreis „Fit im Job“ 2020 und das BGF Gütesiegel 2021 - 2023. Als Krönung unseres Engagements für betriebliche Gesundheit wurde uns das BGF Gütesiegel 2020-2023, 2024-2026 verliehen und wir haben den steirischen Gesundheitspreis „Fit im Job“ 2020 gewonnen. Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bedanken bei Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin, dass sie uns bei diesem BGF / BGM Projekt so gut unterstützt hat und bei meinen Mitarbeiterinnen, die aktiv in den BGF Workshops mitgearbeitet, viele Vorschläge erarbeitet und dadurch dieses Projekt "Betriebliche Gesundheitsförderung“ (BGF) erst möglich gemacht haben."

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: Mag. Marina Häusl, IWTH Steuerberatungskanzlei, Inhaberin
    mehr...
  • „Der Erfolg für uns als Sparkasse Pöllau ist auf die herausragenden Leistungen unserer Mitarbeiter:innen zurückzuführen. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Mitarbeiter:innen eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die sie motiviert und ihr Wohlbefinden steigert. Flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Angebote oder unsere unterschiedlichen gemeinschaftsfördernden Aktivitäten sind nur ein paar wenige Beispiele dafür. Wir haben ein tolles Team an unserer Seite und möchten auch dafür sorgen, dass unsere Arbeitnehmer:innen in einer gesundheitsfördernden Umgebung arbeiten können und gesund bleiben. Aufgrund dessen haben wir uns für das Projekt „Betriebliche Gesundheitsförderung in der Sparkasse“ entschieden, was uns eine weitere Möglichkeit bietet, sich bei unseren Mitarbeiter:innen für ihr Engagement und ihren Einsatz zu bedanken. Seit der Startschuss für die Betriebliche Gesundheitsförderung in der Sparkasse Pöllau gefallen ist, werden wir von Frau Mag. Schenner-Klivinyi und ihrem Unternehmen „SinnWin“ hervorragend unterstützt. Vom Kennenlerngespräch, über unseren Maßnahmenworkshop, bei der laufenden Projektumsetzung bis hin zur Einreichung unserer Maßnahmen für die Zertifizierung, erfolgt die Begleitung durch Mag. Schenner-Klivinyi von „SinnWin“ überaus professionell und wird profitierten sehr von ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenz, Ihrem Expertenwissen und ihrem umfassenden Erfahrungsschatz. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei ihr.“

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: V.Dir Johannes Kielnhofer u Jürgen Flicker, Vorstände Sparkasse Pöllau AG
    mehr...
  • "Der Lebensmittelhandel hat Unternehmer schon immer vor großen Herausforderungen gestellt. Ich führe den Betrieb in 3. Generation. Nach Corona waren meine Mitarbeiterinnen und ich am Rande unserer Kräfte. Im Sommer 2022 kam der Folder der ÖGK zum BGF Projekt, dass mich brennend interessierte. Durch die intensive Arbeit hatten Mitarbeiter gekündigt oder wollten nur geringfügig arbeiten. Auf Inserate reagierte niemand. Nach dem Ersttermin war mir klar, dass ich dieses Projekt mit der kompetenten und sympathische Begleitung von Frau Mag. Schenner-Klivinyi, mit und für mein Team machen will. Im Februar 2023 hatten wir den ersten Workshop mit allen Mitarbeiterinnen. Frau Mag. Schenner-Klivinyi ist dabei voll auf meine zeitlichen Wünsche eingegangen und so haben wir, damit alle Mitarbeiterinnen dabei sein konnten, den Workshop auf einem Samstag Nachmittag gelegt. Die Wünsche, die von meinen MA gekommen sind, haben mich überrascht. Ich arbeite voll im Betrieb mit und dennoch wurden viele Dinge so nie angesprochen. Frau Mag. Schenner-Klivinyi hat das richtige Gespür, dass sich alle einbringen. Die Wünsche und Vorstellungen wurden dann gemeinsam mit mir in einem Maßnahmenplan festgelegt. Im Februar 2024 hatten wir unsere Wirksamkeitsprüfung. Es ist kaum zu glauben, was wir gemeinsam alles umgesetzt haben und um wie viel besser das Miteinander dadurch geworden ist. Ich bin unglaublich stolz, was wir gemeinsam geschafft haben und Frau Mag. Schenner-Klivinyi und der ÖGK dafür sehr dankbar. Ich suche nun um das Gütesiegel an, damit aktiv nach außen ein Zeichen gesetzt wird, dass in meinem Betrieb das Wohl der Mitarbeiter einen großen Stellenwert hat."

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: Brigitte Mandl-Moser, Geschäftsführung Spar Mandl Kaufhaus u Bauern-Genussladen e.U.
    mehr...
  • „Unsere Mitarbeiterinnen sind das Fundament unseres großartigen Notariats – ihr Wohlbefinden ist enorm wichtig für das ganze Team. Arbeit soll Spaß und nicht krank machen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, das Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung umzusetzen. Die einzelnen Gespräche mit jeder Mitarbeiterin, der Maßnahmenworkshop – geleitet von Frau Mag. Schenner-Klivinyi von SinnWin – und die gemeinsame Umsetzung unterschiedlicher Maßnahmen haben gezeigt, wie wertvoll und wichtig die Kommunikation und der Zusammenhalt im Betrieb sind. Ich freue mich auf den weiteren gemeinsamen Weg mit meinem großartigen Team und schaue zuversichtlich in die Zukunft, dass wir neben dem Gütesiegel noch viele weitere Meilensteine gemeinsam meistern. Mein Dank geht auch an Frau Mag. Schenner-Klivinyi, SinnWin, für die Begleitung und Unterstützung im Gesamtprozess der Betrieblichen Gesundheitsförderung, von der Projektplanung, über Geschäftsführungscoaching, Training, Moderation von Workshops bis hin zur Unterstützung beim BGF Gütesiegelantrag.“

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: Mag. Katharina Haiden-Fill, MBL, Öffentliche Notarin, Inhaberin
    mehr...
  • "Purkarthofer Eis befindet sich seit einigen Jahren in Transformation zu einem ökosozialen, sinnstiftenden Unternehmen und bedient sich dabei Elementen der Holokratie, Selbstorganisation und New Work. Wir wollen in einer Welt, die sich sukzessive selbst entwertet, die Beziehungen zu unserer Mitwelt (alle Lebewesen und ihre Umwelt) wieder stärken und in Wert setzen. Wenn man eine Organisation ganzheitlich denkt, dann sind der Faktor Mensch und seine Gesundheit fundamental und rücken in den Mittelpunkt. Unser hohes Ziel bei Purkarthofer Eis sind gesunde und glückliche Mitarbeiter*innen, die echten Sinn in ihren Tätigkeiten finden. Dafür ist eine systematische und strukturierte Herangehensweise nötig, bei der uns Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin hervorragend unterstützt und begleitet hat. Wir konnten durch einen umfangreichen Analyseprozess nicht nur die Wichtigkeit des Themas vermitteln, sondern auch eine Vielzahl an Potenzialen eruieren und detaillierte Erstmaßnahmen erarbeiten und umsetzen. Gleichzeitig wurde die Mitbestimmung unserer Mitarbeitenden gestärkt. Darauf aufbauend wird ein internes Gesundheitsmanagement entstehen, das eine Säule unserer Unternehmenskultur darstellen wird. Für uns war der gesamte Prozess eine große Sensibilisierung und ein wichtiger Schritt um die gesundheitlichen Bedürfnisse und Anforderungen der bei uns arbeitenden Menschen ernst zu nehmen. Schließlich sind sie gemeinsam das Unternehmen. Ein klarer Leitfaden, ideale Abstimmung auf den Betrieb und hilfreiche Tipps - wir bedanken uns ganz herzlich bei Claudia Schenner für die professionelle Begleitung!“

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: Klaus Purkarthofer, Inhaber Purkarthofer Eismanufaktur
    mehr...
  • "Gesund zu sein und zu bleiben, führt die Neujahrswunschlisten an und doch vergessen wir im Alltag oft darauf, dieses kostbare Gut zu schätzen. Wir haben daher entschieden, gemeinsam mit unserem engagierten MitarbeiterInnen-Team den Prozess für betriebliche Gesundheitsförderung in unserem Familienunternehmen zu durchlaufen. Das individuelle Wohlbefinden ist im privaten, wie im beruflichen Umfeld die Basis für ein glückliches und produktives Miteinander. Wir konnten konstruktive Maßnahmen und Angebote erarbeiten, die die Gesundheit, als auch den Zusammenhalt im Team gefördert, die Kommunikation verbessert und die Motivation gesteigert haben. Das BGF-Gütesiegel ist ein sichtbares Zeichen für MitarbeiterInnen und KundInnen und verdeutlicht unser ehrliches Interesse am psychischen und physischen Wohlbefinden unserer MitarbeiterInnen. Durch die sehr gute Zusammenarbeit mit unserer externen Beraterin Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin, konnten wir viele Lösungsvorschläge in die Realität umsetzen. Das gemeinsame Gestalten und Erreichen der Ziele, ist eine sehr gute Motivation für alle Beteiligten".

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: Christina Kulterer, Geschäftsführung JM Offner Immobilien GmbH
    mehr...
  • "Als Österreichische Niederlassung des schwedischen Herstellers für Absauganlagen Dustcontrol GesmbH sind wir im Bereich Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz von Mitarbeitern in Unternehmen zuständig. Unsere mobilen und stationären Absauganlagen verhelfen unseren Kunden zu sauberen, effizienteren und gesünderen Arbeitsplätzen. Nachhaltigkeit und Gesundheit werden in unserem Unternehmen Dustcontrol sehr großgeschrieben. Diese Firmenphilosophie wird auch bei uns intern gelebt, indem wir darauf größten Wert legen, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in einem gesunden Arbeitsumfeld tätig sind. Das steigert nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit, sondern auch die Gesundheit aller Kolleginnen und Kollegen. Als wir erfahren haben, dass die Österreichische Gesundheitskasse in Zusammenarbeit mit Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin ein Programm zur Betrieblichen Gesundheitsförderung anbietet, waren wir sofort von diesem Konzept begeistert. Die Zusammenarbeit mit Frau Mag.a Schenner-Klivinyi ist ausgezeichnet und wir konnten uns sofort von ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenz anlässlich unseres Firmenworkshops überzeugen. Mit viel Professionalität und Einfühlungsvermögen werden wir während des Prozesses der Betrieblichen Gesundheitsförderung von ihr begleitet. Wir sind gerade dabei, die betrieblichen Konzepte zügig und verantwortungsvoll umzusetzen und freuen uns schon auf das positive Ergebnis.“

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: Thomas Pfister, Geschäftsführer Dustcontrol GmbH
    mehr...
  • "Als uns als Kärntner Kleinbetrieb von der ÖGK die Möglichkeit gegeben wurde mit einer qualifizierten Begleitung die Gesundheit im Unternehmen zu fördern und zu stärken, haben wir das sehr gerne angenommen. Unser Ziel ist die gegenseitige Wertschätzung, Kommunikation, Gemeinschaftsdenken, Bedürfnisse, Anerkennung, Gesundheit, Freizeit, Arbeit in einem besseren Einklang zu bringen. Die körperliche und psychische Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen ist für unseren Betrieb stets ein wichtiger Faktor. Um unsere Mitarbeiter/innen diesbezüglich noch besser unterstützen zu können und unser Unternehmen noch mehr in einen Ort zu verwandeln, an dem man gerne arbeitet, haben wir uns entschieden, gemeinsam mit Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin das Projekt „Betriebliche Gesundheitsförderung“ zu starten. Frau Schenner-Klivinyi hat uns von Beginn des BGF Prozesses bis hin zur Erstellung des Antrages für das Gütesiegel der Betrieblichen Gesundheitsförderung ausgezeichnet unterstützt. Ob bei der Planung oder Umsetzung der Maßnahmen, sie war stehts absolut professionell, kompetent und zuverlässig. Durch die Workshops konnten gemeinsam mit dem gesamten Team wichtige Themen für ein besseres Miteinander und zur Vorbeugung gesundheitlicher Probleme erarbeitet und umgesetzt werden. Wir möchten uns sehr herzlich bei Frau Schenner-Klivinyi für ihre Hilfe bedanken. Auch unseren Mitarbeitern möchten wir auf diesem Wege nochmals für Ihren Einsatz bei den BGF-Workshops für ihre vielen Verbesserungsideen danken!"

    Employer Branding / Betriebliche Gesundheitsförderung: Ing. Bernhard Zarfl, Geschäftsführung Polarbär GmbH
    mehr...
  • "Das Coaching mit Frau Schenner von SinnWin war für mich sehr hilfreich um meine Themen individuell bearbeiten zu können. Im Coaching konnte ich viele verschiedene Themen besprechen, analysieren und meine eigenen für mich passenden Lösungen erarbeiten. Ich nehme gerne wieder Coachings bei Frau Schenner in Anspruch."

    Systemisches Coaching: Andreas Pucher, Leiter elektrische Montage, VESCON Systemtechnik
    mehr...
  • "Das Arbeitsbewältigungsfähigkeitscoaching mit Frau Schenner von SinnWin empfand ich als sehr angenehm und hatte das Gefühl Frau Schenner versteht tatsächlich worum es mir geht und hinterfragt die richtigen Dinge. Ein paar Wochen nach dem Arbeitsbewältigungsfähigkeitscoaching habe ich einige der besprochenen Maßnahmen bereits umgestellt. Kleine Schritte, aber durchaus wichtige."

    (Arbeitsbewältigungsfähigkeits)coaching - Gesundheitscoaching: Denise Reiter, Sandvik Mining and Construction Materials Handling
    mehr...
  • "Die Teamentwicklung mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin war für uns sehr hilfreich. Es wurden diverse Themen zu Zusammenarbeit, Abläufen, Schnittstellen und dazu gehörige Verbesserungsideen an einem Gady Standort von den Mitarbeitern erarbeitet und auch umgesetzt."

    Teamentwicklung: Elisabeth Steiner-Gady, BA, Geschäftsführung Gady Handelsges.m.b.H.
    mehr...
  • „Das Seminar „Nachhaltige, sinnvolle Personalstrategien“ mit Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin hat für mich neben interessanten Ansätzen, spannenden Inhalten und Anregungen zur Umsetzung noch zusätzliche positive, anregende Aspekte gebracht. Die kleinen Lerngruppen erlauben außerdem intensive und praxisnahe Diskussionen auf Basis der vorgestellten Ansätze und Themen zu führen und so zusätzliche Ideen zu generieren."

    Seminar Nachhaltige Personalstrategien: MMag. Christina Schreiner, Director Human Resources, Secop / Nidec Austria
    mehr...
  • "Ich hatte noch nie zuvor so nah mit einem Pferd zu tun! Meine Erkenntnissen in den diversen Übungen mit dem Pferd: Druck, Zug, Schieben, Kraft, Worte haben in der Führung keine Wirksamkeit. Ich musste meine Körperhaltung, Körperspannung, Gedanken und Handlungen ändern, damit das Pferd so ging wie ich es wollte! Im Verhältnis zu klassischem Coaching war es für mich eine sehr schnelle Erkenntnis zu meinen Entwicklungsfeldern, eng verbunden mit einer Selbst- und Grenzerfahrung. Daher kann ich mein Gefühl heute dazu noch abrufen - es war wirklich toll"

    Natural Horsemanship (Pferdeunterstützes Coaching): Manuela Grüner, Gebietsmanagerin, dm drogerie markt
    mehr...

Aktuelles

SinnWin BGF Kundin EsCulenta - Verleihung BGF Gütesiegel, 03.2024

SinnWin Kundin EsCulenta GmbH wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2024-2026 verliehen. SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Kundin EsCulenta zur Verleihung des BGF Gütesiegels für den Zeitraum 2024-2026 und zum tollen gemeinsamen Kombinationsprozess, BGF (Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagements), ergänzt um MitarbeiterInnenzufriedenheit / ArbeitgeberInnenimage, und den umgesetzten ganzheitlichen Maßnahmen im Unternehmen. Frau Schenner-Klivinyi begleitete EsCulenta als Beraterin des Kombinationsprozess, Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagements & MitarbeiterInnenzufriedenheit / ArbeitgeberInnenimage, von der Förderabwicklung über die Einführung der Themen, inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag. Das BGF Gütesiegel wird Unternehmen von der ÖGK und Fonds Gesundes Österreich verliehen, die erfolgreich den Prozess "Betriebliche Gesundheitsförderung" (BGF) durchlaufen, Verbesserungsmaßnahmen zu Betrieblicher Gesundheit umgesetzt und ein Betriebliches Gesundheitsmanagement verankert haben. Alle SinnWin BGF KundInnen die bisher um das BGF Gütesiegel nach dem gemeinsamen BGF Prozess angesucht haben, haben das BGF Gütesiegel erhalten, da in allen Phasen der Projektplanung und -umsetzung auf die Einhaltung der BGF Qualitätskriterien geachtet wird. Ebenfalls haben alle SinnWin BGF KundInnen, die mit SinnWin Unterstützung beim Steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" eingereicht haben, diesen auch gewonnen. Frau Schenner von SinnWin unterstützt als Beraterin ganzheitlich bei der Einführung des Kombinationsprozess, Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagements & MitarbeiterInnenzufriedenheit / ArbeitgeberInnenimage, von der Förderabwicklung über die Einführung der Themen inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job " Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin BGF Kundin Dustcontrol - Verleihung BGF Gütesiegel, 03.2024

SinnWin BGF Kundin Dustcontrol GmbH wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2024-2026 verliehen. SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer BGF Kundin Dustcontrol zur Verleihung des BGF Gütesiegels für den Zeitraum 2024-2026 und zum tollen gemeinsamen BGF Projekt (Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagements) und umgesetzten ganzheitlichen Maßnahmen im Unternehmen. Frau Schenner-Klivinyi begleitete Dustcontrol als BGF Beraterin von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag. Das BGF Gütesiegel wird Unternehmen von der ÖGK und Fonds Gesundes Österreich verliehen, die erfolgreich den Prozess "Betriebliche Gesundheitsförderung" (BGF) durchlaufen, Verbesserungsmaßnahmen zu Betrieblicher Gesundheit umgesetzt und ein Betriebliches Gesundheitsmanagement verankert haben. Alle SinnWin BGF KundInnen die bisher um das BGF Gütesiegel nach dem gemeinsamen BGF Prozess angesucht haben, haben das BGF Gütesiegel erhalten, da in allen Phasen der Projektplanung und -umsetzung auf die Einhaltung der BGF Qualitätskriterien geachtet wird. Ebenfalls haben alle SinnWin BGF KundInnen, die mit SinnWin Unterstützung beim Steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" eingereicht haben, diesen auch gewonnen. Frau Schenner von SinnWin unterstützt als BGF Beraterin ganzheitlich bei der Einführung des Prozesses Betriebliche Gesundheitsförderung (inkl. Evaluierung psychischer Belastung) von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job " Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin BGF Kundin Purkarthofer Eismanufaktur - Verleihung BGF Gütesiegel, 03.2024

SinnWin BGF Kundin Purkarthofer Eismanufaktur wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2024-2026 verliehen. SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer BGF Kundin Purkarthofer zur Verleihung des BGF Gütesiegels für den Zeitraum 2024-2026 und zum tollen gemeinsamen BGF Projekt (Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagements) und umgesetzten ganzheitlichen Maßnahmen im Unternehmen. Frau Schenner-Klivinyi begleitete Purkarthofer als BGF Beraterin von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job "Preiseinreichung. Das BGF Gütesiegel wird Unternehmen von der ÖGK und Fonds Gesundes Österreich verliehen, die erfolgreich den Prozess "Betriebliche Gesundheitsförderung" (BGF) durchlaufen, Verbesserungsmaßnahmen zu Betrieblicher Gesundheit umgesetzt und ein Betriebliches Gesundheitsmanagement verankert haben. Alle SinnWin BGF KundInnen die bisher um das BGF Gütesiegel nach dem gemeinsamen BGF Prozess angesucht haben, haben das BGF Gütesiegel erhalten, da in allen Phasen der Projektplanung und -umsetzung auf die Einhaltung der BGF Qualitätskriterien geachtet wird. Ebenfalls haben alle SinnWin BGF KundInnen, die mit SinnWin Unterstützung beim Steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" eingereicht haben, diesen auch gewonnen. Frau Schenner von SinnWin unterstützt als BGF Beraterin ganzheitlich bei der Einführung des Prozesses Betriebliche Gesundheitsförderung (inkl. Evaluierung psychischer Belastung) von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job " Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin BGF Kundin KTG Austria E Werk Gleinstätten - 1. Wiederverleihung BGF Gütesiegel, 03.2024

SinnWin BGF Kundin KTG Austria I E-Werk Gleinstätten GmbH wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2024-2026 erneut verliehen. SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer BGF Kundin KTG Austria zur ersten Wiederverleihung des BGF Gütesiegels für den Zeitraum 2024-2026 und zum tollen BGF Projekt (Betriebliches Gesundheitsmanagement) und umgesetzten ganzheitlichen Maßnahmen im Unternehmen. Frau Schenner-Klivinyi begleitete KTG Austria als BGF Beraterin beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job "Preiseinreichung. Das BGF Gütesiegel wird Unternehmen von der ÖGK und Fonds Gesundes Österreich verliehen, die erfolgreich den Prozess "Betriebliche Gesundheitsförderung" (BGF) durchlaufen, Verbesserungsmaßnahmen zu Betrieblicher Gesundheit umgesetzt und ein Betriebliches Gesundheitsmanagement verankert haben. Alle SinnWin BGF KundInnen die bisher um das BGF Gütesiegel nach dem gemeinsamen BGF Prozess angesucht haben, haben das BGF Gütesiegel erhalten, da in allen Phasen der Projektplanung und -umsetzung auf die Einhaltung der BGF Qualitätskriterien geachtet wird. Ebenfalls haben alle SinnWin BGF KundInnen, die mit SinnWin Unterstützung beim Steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" eingereicht haben, diesen auch gewonnen. Frau Schenner von SinnWin unterstützt als BGF Beraterin ganzheitlich bei der Einführung des Prozesses Betriebliche Gesundheitsförderung (inkl. Evaluierung psychischer Belastung) von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job " Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin BGF Kundin IWTH Steuerberatungskanzlei Häusl - 1. Wiederverleihung BGF Gütesiegel, 03.2024

SinnWin BGF Kundin IWTH Steuerberatungskanzlei Mag. Marina Häusl wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2024-2026 erneut verliehen. IWTH Häusl erhält, nach Durchführung des Prozesses "Betriebliche Gesundheitsförderung" mit SinnWin und Gewinn des steirischen Gesundheitspreises „Fit im Job 2020“, bereits zum 2. Mal das BGF Gütesiegel, dh 2020-2023 und 2024-2026! SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer BGF Kundin IWTH Häusl zur ersten Wiederverleihung des BGF Gütesiegels für den Zeitraum 2024-2026 und zum tollen gemeinsamen BGF Projekt (Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagements) und umgesetzten ganzheitlichen Maßnahmen im Unternehmen. Frau Schenner-Klivinyi begleitete IWTH Häusl als BGF Beraterin von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job "Preiseinreichung. Das BGF Gütesiegel wird Unternehmen von der ÖGK und Fonds Gesundes Österreich verliehen, die erfolgreich den Prozess "Betriebliche Gesundheitsförderung" (BGF) durchlaufen, Verbesserungsmaßnahmen zu Betrieblicher Gesundheit umgesetzt und ein Betriebliches Gesundheitsmanagement verankert haben. Alle SinnWin BGF KundInnen die bisher um das BGF Gütesiegel nach dem gemeinsamen BGF Prozess angesucht haben, haben das BGF Gütesiegel erhalten, da in allen Phasen der Projektplanung und -umsetzung auf die Einhaltung der BGF Qualitätskriterien geachtet wird. Ebenfalls haben alle SinnWin BGF KundInnen, die mit SinnWin Unterstützung beim Steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" eingereicht haben, diesen auch gewonnen. Frau Schenner von SinnWin unterstützt als BGF Beraterin ganzheitlich bei der Einführung des Prozesses Betriebliche Gesundheitsförderung (inkl. Evaluierung psychischer Belastung) von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job " Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin Kundin Grazer Treuhand gewinnt den steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe" und ist nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025, 02.2024

Am 14.02.2024 verlieh Wirtschaftslandesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl und WK Vizepräsidentin Mag.a Gabi Lechner 4 SinnWin VereinbarkeitskundInnen offiziell die Auszeichnung „Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark“, nach bereits Verleihung der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlichste Arbeitgeber“ durch die Familienministerin, im Lendhafen in Graz. SinnWin Kundin Grazer Treuhand Steuerberatung GmbH & Partner KG gewinnt (1. Platz) den steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark" in ihrer Kategorie (Unternehmen bis 100 MitarbeiterInnen) und ist nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ der 2025 österreichweit vergeben wird. 9 steirische Profit-Unternehmen wurden als FinalistInnen (1-3. Platz) in den 3 Größenkategorien ausgezeichnet. 4 von 9 Profit-FinalistInnen beim steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark" sind SinnWin KundInnen und nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025! Die SinnWin Kundin Grazer Treuhand hat, nach Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" mit SinnWin und Erhalt der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ durch das Familienministerium, nun auch die Landesauszeichnung “Familienfreundlichste Betriebe“ der Steiermark 2024 erlangt und ist nominiert für den österreichischen Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025! SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihren Vereinbarkeitskundin sehr herzlich zur Auszeichnung, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses „Zertifizierung Beruf und Familie“ und Unterstützung bei der Preiseinreichung. Grazer Treuhand durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie". In Workshops wurden - unter Mitwirkung von Geschäftsführung, Führungskräften und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden Ziele und Maßnahmen abgeleitet, die extern überprüft und nun laufend umgesetzt werden. Durch die Maßnahmen der "Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte Grazer Treuhand als Beraterin der "Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung und laufenden Verbesserung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis inkl. Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin Kundin Grafenberg gewinnt den steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe" und ist nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025, 02.2024

Am 14.02.2024 verlieh Wirtschaftslandesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl und WK Vizepräsidentin Mag.a Gabi Lechner4 SinnWin VereinbarkeitskundInnen offiziell die Auszeichnung „Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark“, nach bereits Verleihung der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlichste Arbeitgeber“ durch die Familienministerin, im Lendhafen in Graz. SinnWin Kundin Grafenberg Werbeagentur GmbH gewinnt (1. Platz) den steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark" in ihrer Kategorie (bis 20 MitarbeiterInnen) und ist nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ der 2025 österreichweit vergeben wird. 9 steirische Profit- Unternehmen wurden als FinalistInnen (1-3. Platz) in den 3 Größenkategorien ausgezeichnet. 4 von 9 Profit-FinalistInnen beim steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark" sind SinnWin KundInnen und nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025! Die SinnWin Kundin Grafenberg hat, nach Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" mit SinnWin und Erhalt der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ durch das Familienministerium, nun auch die Landesauszeichnung “Familienfreundlichste Betriebe“ der Steiermark 2024 erlangt und ist nominiert für den österreichischen Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025! SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihren Vereinbarkeitskundin sehr herzlich zur Auszeichnung, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses „Zertifizierung Beruf und Familie“ und Unterstützung bei der Preiseinreichung. Grafenberg durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie". In Workshops wurden - unter Mitwirkung von Geschäftsführung, Führungskräften und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden Ziele und Maßnahmen abgeleitet, die extern überprüft und nun laufend umgesetzt werden. Durch die Maßnahmen der "Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte Grafenberg als Beraterin der "Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung und laufenden Verbesserung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis inkl. Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin Kundin Murtax ist Finalistin beim steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe" und ist nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025, 02.2024

Am 14.02.2024 verlieh Wirtschaftslandesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl und WK Vizepräsidentin Mag.a Gabi Lechner 4 SinnWin VereinbarkeitskundInnen offiziell die Auszeichnung „Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark“, nach bereits Verleihung der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlichste Arbeitgeber“ durch die Familienministerin, im Lendhafen in Graz. SinnWin Kundin Murtax Steuerberatung GmbH ist Finalistin (2. Platz) beim steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark" in ihrer Kategorie (Unternehmen bis 100 MitarbeiterInnen) und ist nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ der 2025 österreichweit vergeben wird. 9 steirische Profit-Unternehmen wurden als FinalistInnen (1-3. Platz) in den 3 Größenkategorien ausgezeichnet. 4 von 9 Profit-FinalistInnen beim steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark" sind SinnWin KundInnen und nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025! Die SinnWin Kundin Murtax hat, nach Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" mit SinnWin und Erhalt der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ durch das Familienministerium, nun auch die Landesauszeichnung “Familienfreundlichste Betriebe“ der Steiermark 2024 erlangt und ist nominiert für den österreichischen Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025! SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihren Vereinbarkeitskundin sehr herzlich zur Auszeichnung, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses „Zertifizierung Beruf und Familie“ und Unterstützung bei der Preiseinreichung. Murtax durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie". In Workshops wurden - unter Mitwirkung von Geschäftsführung, Führungskräften und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden Ziele und Maßnahmen abgeleitet, die extern überprüft und nun laufend umgesetzt werden. Durch die Maßnahmen der "Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte Murtax als Beraterin der "Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung und laufenden Verbesserung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis inkl. Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin Kundin EAM ist Finalistin beim steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe" und ist nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025, 02.2024

Am 14.02.2024 verlieh Wirtschaftslandesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl und WK Vizepräsidentin Mag.a Gabi Lechner 4 SinnWin VereinbarkeitskundInnen offiziell die Auszeichnung „Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark“, nach bereits Verleihung der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlichste Arbeitgeber“ durch die Familienministerin, im Lendhafen in Graz. SinnWin Kundin EAM Systems GmbH ist Finalistin (3. Platz) beim steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark" in ihrer Kategorie (Unternehmen mit mehr als 100 MitarbeiterInnen) und ist nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ der 2025 österreichweit vergeben wird. EAM wurde die Auszeichnung bereits zum 2. Mal verliehen (2. Platz 2022 in der Kategorie Unternehmen bis 100 MitarbeiterInnen). 9 steirische Profit-Unternehmen wurden als FinalistInnen (1-3. Platz) in den 3 Größenkategorien ausgezeichnet. 4 von 9 Profit-FinalistInnen beim steirischen Vereinbarkeitspreis "Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark" sind SinnWin KundInnen und nominiert für den Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025! Die SinnWin Kundin EAM hat, nach Durchführung des Prozesses "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" mit SinnWin und 2 maligem Erhalt der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ durch das Familienministerium, nun auch zum 2. mal die Landesauszeichnung “Familienfreundlichste Betriebe“ der Steiermark 2024 erlangt und ist nominiert für den österreichischen Staatspreis „Familie & Beruf“ 2025! SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihren Vereinbarkeitskundin sehr herzlich zur Auszeichnung, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses „Re-Zertifizierung Beruf und Familie“ und Unterstützung bei der Preiseinreichung. EAM durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Re-Zertifizierung Beruf und Familie". In Workshops wurden - unter Mitwirkung von Geschäftsführung, Führungskräften und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden Ziele und Maßnahmen abgeleitet, die extern überprüft und nun laufend umgesetzt werden. Durch die Maßnahmen der "Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte EAM als Beraterin der "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung und laufenden Verbesserung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis inkl. Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn sehen!wutscher - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 01.2024

Im Jänner 2024 verlieh die Familienministerin Dr. Susanne Raab sehen!wutscher, nach erfolgreicher externer Begutachtung, offiziell die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", nach bereits Zuerkennung der Auszeichnung im September 2023. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin sehen!wutscher, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Verleihung. sehen!wutscher durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie". In Workshosp wurden - unter Mitwirkung von Geschäftsführung und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden Ziele und Maßnahmen abgeleitet, die extern überprüft und nun laufend umgesetzt werden. Durch die Maßnahmen der "Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte sehen!wutscher als Beraterin der "Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis künftig hin zur Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin Vereinbarkeitskundin ACP - 1. Wiederverleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 01.2024

Im Jänner 2024 verlieh die Familienministerin Dr. Susanne Raab ACP IT Solutions, nach erfolgreicher externer Begutachtung, offiziell zum 2. Mal die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", nach bereits Zuerkennung der Auszeichnung im September 2023. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin ACP IT Solutions, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Wiederverleihung der staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber". ACP durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie" 2020 und nun wieder 2023. In Workshops wurden wiederholt - unter Mitwirkung von Geschäftsführung und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden wieder Ziele und Maßnahmen abgeleitet. Diese, als auch die bisherige Umsetzung von definierten Maßnahmen, wurde extern überprüft und wird nun weiterhin laufend umgesetzt. Durch die Maßnahmen der "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Die staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" des Familienministeriums erhalten Unternehmen, die die „Re-Zertifizierung Beruf und Familie“ durchgeführt, Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben erfolgreich umgesetzt und künftige Verbesserungsmaßnahmen definiert haben. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte ACP als Beraterin der "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Weiterentwicklung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis hin zur Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Steuerberatung Gusel - 1. Wiederverleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 01.2024

Im Jänner 2024 verlieh die Familienministerin Dr. Susanne Raab, Steuerberatung Gusel, nach erfolgreicher externer Begutachtung, offiziell zum 2. Mal die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", nach bereits Zuerkennung der Auszeichnung im Dezember 2023. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin STB Gusel, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Wiederverleihung der staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber". STB Gusel durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie" 2020 und nun wieder 2023. In Workshops wurden wiederholt - unter Mitwirkung von Geschäftsführung und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden wieder Ziele und Maßnahmen abgeleitet. Diese, als auch die bisherige Umsetzung von definierten Maßnahmen, wurde extern überprüft und wird nun weiterhin laufend umgesetzt. Durch die Maßnahmen der "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Die staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" des Familienministeriums erhalten Unternehmen, die die „Re-Zertifizierung Beruf und Familie“ durchgeführt, Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben erfolgreich umgesetzt und künftige Verbesserungsmaßnahmen definiert haben. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte STB Gusel als Beraterin der "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Weiterentwicklung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis hin zur Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin Jubliäumsangebot - SinnWin kostenfreie online Strategieberatung zu „Attraktive ArbeitgeberIn - trotz Fachkräftemangel die besten MitarbeiterInnen finden und halten“ - Verlängerung!

SinnWin Jubliäumsangebot - SinnWin kostenfreie online Strategieberatung zu „Attraktive ArbeitgeberIn - trotz Fachkräftemangel die besten MitarbeiterInnen finden und im Unternehmen halten“ - Verlängerung!  mehr ...

SinnWin Seminartermine 2024 sind online

Die neuen Netzwerk SinnWin Seminare und Seminartermine für 2024 zu den 4 offenen Kompaktseminarreihen (Umgang mit Veränderungen / Herausforderungen und Zukunftsgestaltung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Neue Arbeitswelten, Klassische Arbeitswelten) sind online.  mehr ...

SinnWin BGF/BGM Kundin Weststeirische Saubermacher gewinnt zum 2. Mal steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job", 05.2023

SinnWin BGF/BGM Kundin Weststeirische Saubermacher GmbH gewinnt nach 2019, 2023 zum zweiten Mal den steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job". Die Preisverleihung von „Fit im Job“ an Weststeirische Saubermacher fand am 22.05.2023 in Graz durch Herrn Vinzenz Harrer (ÖGK Landesstelle Stmk) und Herrn Josef Pesserl (AK Präsident) statt. Nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses „Betriebliche Gesundheitsförderung“ (BGF) und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) von Weststeirischer Saubermacher mit SinnWin, Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi ab 2018, entsprechender Analyse, Maßnahmenfindung- und -umsetzung, Evaluierung und laufender Fortführung des Prozesses, wurde 2020-2022, als auch 2023 - 2025 das BGF und BGM Gütesiegel erlangt und der Steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" 2019 und 2023 gewonnen. Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin begleitete Weststeirische Saubermacher von der Förderabwicklung über die Einführung der Betrieblichen Gesundheitsförderung, Weiterführung als Betriebliches Gesundheitsmanagements, inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zu den BGF / BGM Gütesiegelanträgen und den "Fit im Job" Preiseinreichungen. Betriebliches Gesundheitsmanagement mittels des geförderten Prozesses "Betriebliche Gesundheitsförderung" (BGF) ist eine wichtige Maßnahmen, um in Zeiten des Fachkräftemangels die Zufriedenheit, als auch die Gesundheit / Arbeitsfähigkeit der MitarbeiterInnen zu erhöhen, damit die ArbeitgeberInnenmarke / Employer Branding zu stärken und dadurch den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Damit sprechen ArbeitgeberInnen eine breitere Personengruppe als künftige MitarbeiterInnen an, halten bestehende MitarbeiterInnen langfristig, gesund und motiviert im Unternehmen und begegnen so erfolgreich dem Fachkräftemangel. Sonja Aspeck, Projekleiterin BGF/BGM Weststeirische Saubermacherzu BGF/BGM und Zusammenarbeit mit Sinnwin: "Die MitarbeiterInnen in der Abfallentsorgung üben teilweise schwere körperliche Arbeiten aus und sind allen Witterungsverhältnissen und Verkehrssituationen ausgesetzt. Um diese Belastungen zu reduzieren und eigene Ressourcen zu fördern, startete das Projekt Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) unter dem Motto ,,Gesund durch den Arbeitstag‘‘ im Jänner 2018 bei der Weststeirischen Saubermacher GmbH. Ziel war es die geistige und körperliche Gesundheit, sowie das eigene Bewusstsein und das Miteinander unter den MitarbeiterInnen nachhaltig zu stärken bzw. zu erhalten. Zu den umgesetzten Maßnahmen zählen ergonomische Schulungen am Arbeitsplatz, selbst durchgeführte Umbauten am Standort zur Verbesserung der Aufenthalts- und Duschräume, sowie die Einrichtung eines Trockenraumes für die bereits optimierte Regenbekleidung, die Einführung der ,,Gesunden Jause‘‘, sowie einer saisonalen Obst- und Gemüseecke, und vieles mehr. Der Erfolg durch die Erreichung der gestellten gesundheitlichen Ziele, die Zufriedenheit der einzelnen MitarbeiterInnen und der Geschäftsführung, sowie nicht zuletzt auch der Erhalt des BGF Gütesiegels 2020-2022, der Gewinn von ,,fit im job‘‘ 2019 und nun die erste Wiederverleihung des BGF Gütesiegels 2023-2025, als auch zum zweiten Mal der Gewinn des steirischen Gesundheitspreises "Fit im Job" 2023 bestätigen den nachhaltigen Wert dieses Prozesses für unser Unternehmen. Im Rahmen des gesamten BGF und BGM Prozesses, sowie der Förderabwicklung, als auch bei den Einreichungen zu ,,fit im job‘‘ und bei den BGF-Gütesiegelanträgen erhielten wir ausgezeichnete Unterstützung durch Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von der Firma SinnWin."  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Boehlerit - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 05.2023

Im Mai 2023 verlieh die Familienministerin Boehlerit GmbH & Co KG, nach erfolgreicher externer Begutachtung, die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber". SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin Boehlerit, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Verleihung. Boehlerit durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie". In Workshosp wurden - unter Mitwirkung von Geschäftsführung und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden Ziele und Maßnahmen abgeleitet, die extern überprüft und nun laufend umgesetzt werden. Durch die Maßnahmen der "Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte Boehlerit als Beraterin der "Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis hin zur Preiseinreichung. Die staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" des Familienministeriums erhalten Unternehmen, die die „Zertifizierung Beruf und Familie“ durchgeführt, Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben erfolgreich umgesetzt und künftige Verbesserungsmaßnahmen definiert haben.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Grazer Treuhand - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 05.2023

Im Mai 2023 verlieh die Familienministerin Grazer Treuhand Steuerberatung GmbH & Partner KG, nach erfolgreicher externer Begutachtung, die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber". SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin Grazer Treuhand, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Verleihung. Grazer Treuhand durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie". Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte Grazer Treuhand als Beraterin der "Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis hin zur Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn eam - 1. Wiederverleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 05.2023

Im Mai 2023 verlieh die Familienministerin eam Systems und eam Controls, nach erfolgreicher externer Begutachtung, erneut die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber". SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin eam, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Wiederverleihung der staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber". eam durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie" 2019 und nun wieder 2022. In Workshops wurden wiederholt - unter Mitwirkung von Geschäftsführung und MitarbeiterInnen - Vereinbarkeitsressourcen wieder bewusst gemacht und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Daraus wurden wieder Ziele und Maßnahmen abgeleitet. Diese, als auch die bisherige Umsetzung von definierten Maßnahmen, wurde extern überprüft und wird nun weiterhin laufend umgesetzt. Durch die Maßnahmen der "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" wird die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben der MitarbeiterInnen in allen Lebensphasen, als auch das Employer Branding verbessert. Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte eam als Beraterin der "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Weiterentwicklung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Re-Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis hin zur Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Schankservice Peer - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 05.2023

Im Mai 2023 verlieh die Familienministerin Schankservice Peer, nach erfolgreicher externer Begutachtung, die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" vom Familienministerium. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin Schankservice Peer, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Verleihung. Schankservice Peer durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie". Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte Schankservice Peer als Beraterin der "Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis hin zur Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin BGF Kundin Weststeirischer Saubermacher - 1. Wiederverleihung BGF Gütesiegel, 03.2023

SinnWin BGF Kundin Weststeirische Saubermacher GmbH wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2023-2025 erneut verliehen. SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer BGF Kundin Weststeirische Saubermacher zur ersten Wiederverleihung des BGF Gütesiegels für den Zeitraum 2023-2025 und zum tollen gemeinsamen BGF Projekt (Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagements) und umgesetzten ganzheitlichen Maßnahmen im Unternehmen. Frau Schenner-Klivinyi begleitete Weststeirische Saubermacher als BGF Beraterin von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job "Preiseinreichung.  mehr ...

Wirtschaftskammerehrung für SinnWin Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi für 10 Jahre SinnWin, 11.2022

Am 25.11.2022 wurde Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi (Geschäftsführerin SinnWin) von der Wirtschaftskammer zum 10 jährigen SinnWin Firmenjuliäum geehrt. Die Ehrung fand bei Styria Media Group im Skyroom durch WK Vizepräsidentin Gabriele Lechner und Stefan Helmreich und Michael Hohl WK Graz-Umgebung statt.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Bauernwirt - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 11.2022

Im November 2022 erhielt Bauernwirt (Hotel und Gasthof), nach erfolgreicher externer Begutachtung, die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" vom Familienministerium. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin Bauernwirt, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Verleihung. Bauernwirt durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungs- und Verbesserungsprozess zu Betrieblichem Vereinbarkeitsmanagement mittels "Zertifizierung Beruf und Familie". Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte Bauernwirt als Beraterin der "Zertifizierung Beruf und Familie" bei der Einführung des betrieblichen Vereinbarkeitsmanagements Berufs- und Privatleben mittels des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" von der Förderabwicklung, Durchlaufen des Prozesses inkl. Moderation von Workshops bis hin zur Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Confida - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 09.2022

Im September 2022 wurde Confida Steiermark Steuerberatung GmbH, nach erfolgreicher externer Begutachtung, die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" von Familienministerin Dr. MMag. Susanne Raab verliehen. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin Confida, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie" sehr herzlich zur Verleihung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Komptech - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 09.2022

Im September 2022 wurde Komptech, nach erfolgreicher externe Begutachtung, die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" von Familienministerin Dr. MMag. Susanne Raab verliehen. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin Komptech, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie", sehr herzlich zur Verleihung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn NXP - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber", 09.2022

Im September 2022 wurde NXP Semiconductors Austria, nach erfolgreicher externer Begutachtung, die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" von Familienministerin Dr. MMag. Susanne Raab verliehen. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin NXP, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie", sehr herzlich zur Verleihung.  mehr ...

SinnWin Vereinbarkeitskundin ACP ist Finalistin des steirischen Vereinbarkeitspreises "Familienfreundlichste Betriebe", 03.2022

SinnWin Vereinbarkeitskundin ACP IT Solutions GmbH ist Finalistin des steirischen Vereinbarkeitspreises „Familienfreundlichste Betriebe“! ACP hat somit, nach der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ 2020 durch die Familienministerin, auch die Landesauszeichnung “Familienfreundlichste Betriebe“ der Steiermark 2022 erhalten und ist nominiert für den österreichischen Staatspreis „Familie & Beruf“ 2023! SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin ACP, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie", sehr herzlich zur Auszeichnung.  mehr ...

SinnWin Vereinbarkeitskundin EAM ist Finalistin des steirischen Vereinbarkeitspreises "Familienfreundlichste Betriebe", 03.2022

SinnWin Vereinbarkeitskundin eam Systems GmbH ist Finalistin des steirischen Vereinbarkeitspreises „Familienfreundlichste Betriebe“! EAM hat somit, nach der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ 2020 durch die Familienministerin, auch die Landesauszeichnung “Familienfreundlichste Betriebe“ der Steiermark 2022 erhalten und sind nominiert für den österreichischen Staatspreis „Familie & Beruf“ 2023! SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin EAM, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie", sehr herzlich zur Auszeichnung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Computerhaus - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" 03.2022

Im März 2022 wurde Computerhaus Weiz die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" vom Familienministerium offiziell verliehen. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin Computerhaus Weiz, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie", sehr herzlich zur Auszeichnung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn murtax - Verleihung staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" 03.2022

Im März 2022 wurde der murtax Unternehmensgruppe die staatliche Auszeichung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" vom Familienministerium offiziell verliehen. SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert ihrer Vereinbarkeitskundin murtax Steuerberatungs GmbH, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses "Zertifizierung Beruf und Familie", sehr herzlich zur Auszeichnung.  mehr ...

SinnWin (Online) Angebote Umgang mit Veränderungen / Zukunftsgestaltung und kostenlose SinnWin Kompaktwebinare - Fortsetzung 2022

SinnWin (Online) Angebote für Umgang mit Veränderungen und Zukunftsgestaltung. Wirtschaftskapitäne meistern Herausforderungen erfolgreicher mittels professioneller Unterstützung wirtschaftlich erfahrender Personen! Als Unternehmensberaterin, Wirtschaftscoach, Mediatorin, Moderatorin, Wirtschaftstrainerin, Teamenwicklerin biete ich Ihnen im Umgang mit Veränderungen (Herausforderungen, zB der Corona Situation) und Zukunftsgestaltung diverse Unterstützungsmöglichkeiten an. Zusätzlich finden auch 2022 teilweise wieder kostenlose Webinare zu Krisenmanagement / Umgang mit Veränderungen und Zukunftsgestaltung statt.  mehr ...

SinnWin BGF Kundin IWTH Steuerberatungskanzlei, Mag. Marina Häusl wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2021-2023 verliehen, 05.2021

SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert Ihren BGF Kundin IWTH Steuerberatung Häusl zur Erstverleihung des BGF Gütesiegels für den Zeitraum 2021-2023 und zum tollen gemeinsamen BGF Projekt (Einführung Betriebliches Gesundheitsmanagements) und umgesetzten ganzheitlichen Maßnahmen im Unternehmen. Frau Schenner-Klivinyi begleitete IWTH als BGF Beraterin von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job "Preiseinreichung. Alle SinnWin BGF KundInnen die bisher um das BGF Gütesiegel nach dem gemeinsamen BGF Pozess angesucht haben, haben das BGF Gütesiegel erhalten, da in in allen Phasen der Projektplanung und -umsetzung auf die Einhaltung der BGF Qualitätskriterien geachtet wird. Ebenfalls haben alle SinnWin BGF KundInnen, die mit SinnWin Unterstützung beim Steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" eingereicht haben, diesen auch gewonnen.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn ACP IT Solutions wird Staatliche Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ verliehen, 03.2021

Im März 2021 wurde die der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ durch Familienministerien MMag. Dr. Susanne Raab an SinnWin Vereinbarkeitsundin ACP IT Solutions GmbH verliehen. ACP durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungsprozess "(Audit) Beruf und Familie". Mag. Claudia Schenner-Klivinyi als Auditorin des "(Audits) Beruf und Familie" begleitet Unternehmen auf dem Weg der betrieblichen Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben. Weiters bietet Frau Schenner Unterstützung bei Förderabwicklung als auch Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin VereinbarkeitskundIn Steuerberatung Gusel wird Staatliche Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ verliehen, 03.2021

SinnWin, Frau Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert Ihrer Vereinbarkeitsundin Mag. Walter Gusel SteuerberatungsgmbH zur Verleihung der staatlichen Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ durch Familienministerien MMag. Dr. Susanne Raab, nach gemeinsamer Durchführung des Prozesses „Zertifizierung Beruf und Familie“ mit SinnWin.  mehr ...

SinnWin BGF Kundin IWTH Steuerberatungskanzlei, Mag. Marina Häusl gewinnt steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job", 11.2020

Die SinnWin BGF Kundin IWTH Steuerberatungskanzlei, Mag. Marina Häusl gewinnt den steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" 2020. Frau Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin begleitete IWTH als BGF Beraterin von der Förderabwicklung über die Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements inklusive Wirksamkeitsprüfung, bis hin zum BGF Gütesiegelantrag und der "Fit im Job "Preiseinreichung.  mehr ...

4 SinnWin BGF KundInnen wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2020-2022 erstmals verliehen, bzw. wieder verliehen, 03.2020

Zwei der 15 Erstverleihungen, sowie zwei von 6 Wiederverleihungen des BGF Gütesiegel wurden an SInnWin BGF KundInnen am 04.03.2020 in Graz durch die ÖGK Steiermark und Fonds Gesundes Österreich verliehen.  mehr ...

Verleihung Staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" an SinnWin Kundin eam, 01.2020

Am 28.01.2020 erfolgte die offizielle Verleihung der staatlichen Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber"an SinnWin Vereinbarkeitskundin eam Systems GmbH und eam Controls GmbH durch Familienministerin Christine Aschbacher. EAM durchlief mit Frau Schenner-Klivinyi von SinnWin den geförderten Einführungsprozess "(Audit) Beruf und Familie". Mag. Claudia Schenner-Klivinyi als Auditorin des "(Audits) Beruf und Familie" begleitet Unternehmen auf dem Weg der betrieblichen Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben. Weiters bietet Frau Schenner Unterstützung bei Förderabwicklung als auch Preiseinreichung.  mehr ...

SinnWin BGF Kundin Weststeirische Saubermacher gewinnt steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" 2019, 11.2019

Die SinnWin BGF Kundin Weststeirische Saubermacher GmbH - gemeinsame Durchführung eines BGF Projektes - gewinnt den steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" 2019. Die Preisverleihung fand am 04.11.2019 in Graz durch Herrn Dr. Karl-Heinz Dernoscheg, MBA (WK Stmk) und Herrn Hofrat Dr. Karl-Heinz Kohrgruber (Land Stmk) statt.  mehr ...

SinnWin Vereinbarkeitskundin Kendrion war im Finale des steirischen Vereinbarkeitspreises "Wertgeschätzt" 2019 und ist nominiert für den österreichischen Staatspreis "Familie und Beruf" 2020, 10.2019

Die SinnWin Vereinbarkeitskundin Kendrion - gemeinsame Durchführung des "Audit Beruf und Familie" - war im Finale des steirischen Vereinbarkeitspreis "Wertgeschätzt" 2019 und ist nominiert für den Österreichischen Staatspreis „Familie & Beruf“ 2020.  mehr ...

Verleihung Staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" an SinnWin Kundin Kendrion, 01.2019

Verleihung Staatliche Auszeichnung "Familienfreundlicher Arbeitgeber" an SinnWin Kundin Kendrion durch BM Dr. Juliane Bogner-Strauß. Mag. Claudia Schenner-Klivinyi von SinnWin unterstützte Kendrion als Auditorin des "Audits Beruf und Familie" bei der Durchführung des Audits, auf dem Weg der betrieblichen Vereinbarkeit Berufs- und Privatleben. Weiters bietet Frau Schenner Unterstützung bei der Förderabwicklung als auch Preiseinreichung.  mehr ...

Film: „SinnWin hebt Ihre unternehmerischen Schätze: ein Überblick zur Gestaltung sinnvoller Win-Win Situationen mit SinnWin“

Film: „SinnWin hebt Ihre unternehmerischen Schätze. Überblick und Details zur Gestaltung sinnvoller Win-Win Situationen mit SinnWin“  mehr ...

SinnWin BGF KundInnen wird BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) Gütesiegel 2019-2022 wieder verliehen, 03.19

SinnWin, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi gratuliert Ihren BGF KundInnen zur 1. Wiederverleihung des BGF Gütesiegels für den Zeitraum 2019-2021 und zu den tollen BGF Projekten und umgesetzten ganzheitlichen Maßnahmen im Unternehmen.  mehr ...

SinnWin BGF KundInen gewinnen 2 Jahre in Folge den Steirischen Gesundheitspreis

SinnWin BGF KundInen gewinnen 2 Jahre in Folge den Steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" (2016 und 2017)  mehr ...

Kontakt

Gerne stehen wir für Ihr Anliegen zur Verfügung
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.